31.05.2022 Eröffnung

Marcel Reich-Ranicki – Ein Leben viele Rollen

»Marcel Reich-Ranicki. Ein Leben, viele Rollen« – Die neue Wechselausstellung des Deutschen Exilarchivs 1933–1945 widmet sich in sieben Kapiteln dem Allroundtalent Reich-Ranicki. Die Besucher*innen lernen ihn als Zeitzeugen, Heimatsuchenden, Kritiker, Literaturvermittler, Freund und Medienstar kennen. Besonders das grafische Erscheinungsbild greift ein zentrales Thema Reich-Ranickis in stilisierter Weise auf: das Buch. Ursprünglich anlässlich des 100. Geburtstages von Reich-Ranicki geplant, ist die Sonderausstellung nun nach zwei Jahren coronabedingter Verspätung vom 03. Juni 2022 bis zum 14. Januar 2023 in Frankfurt am Main zu sehen.