Unser Profil

Raum ist unser Medium. Wir beraten, planen und gestalten – ganzheitlich und interdisziplinär.

Wir entwickeln und realisieren Projekte in den Bereichen
Architektur, Ausstellungen, Marken und Studien.

Seit 2000 über 200 Projekte
Kopenhagen bis Kairo
Urgeschichte bis Gegenwart
10 bis 10.000 m²

 

Seit der Gründung im Jahr 2000 konzipieren und gestalten wir Ausstellungen und Museen, Innenräume und Gebäude. Die umfangreiche und langjährige Erfahrung bringt Sicherheit in der Umsetzung und eröffnet Freiräume für neue Ideen und Ansätze.

So entstehen individuelle, sensible und respektvolle Lösungen, vom großen Konzept bis ins klein­ste Detail. Als Team arbeiten wir professionell und mit Leidenschaft. Wir setzen auf den kontinuierlichen Dialog mit allen Beteiligten.

 

Wir schaffen unverwechselbare Orte und Räume.

Wir fesseln und vermitteln mit Herz und Verstand.

Wir inszenieren Geschichten und Erlebnisse im Raum.

Wir erhalten Kulturerbe für die nächste Genration.

Wir gestalten Erinnerung und Zukunft.

 

Unser Team

Wir sind neugierig. In unserer Arbeit begegnen wir vielen interessanten Menschen, spannenden Aufgaben und faszinierenden Objekten. Sie berichten uns von unserer Kultur und unserer Geschichte. Alle Projekte entwickeln und gestalten wir mit einem interdisziplinären Team von Gestaltern und Gestalterinnen aus den Bereichen Architektur, Innenarchitektur, Design, Grafik und Medien.

Hand in Hand arbeiten wir mit einem Netzwerk von erfahrenen Partnern u.a. aus den Bereichen Bauforschung, Tragwerksplanung, Klima- und Gebäudetechnik, Kulturwissenschaften, Licht und Medien, sowie Projektentwicklung und Marketing.

Geschäftsführung

Oliver Mack
Alexander Minx
Jürgen Hess
Henning Meyer

OLIVER MACK

*1967 in Sindelfingen
Dipl.-Ing. Architekt
Gründungspartner und Geschäftsführer

Ausbildung
1989–1997 Architekturstudium an der Universität Stuttgart
1999–1994 Architekturstudium am Illinois Institute of Technology, Chicago Berufliche Laufbahn
Berufliche Laufbahn
2000 Gründung von Space4
2000–2001 Krueck & Sexton Architects, Chicago
1998 – 1999 Atelier Brückner, Stuttgart
1997 Bendele & Hess, Stuttgart
1996 Asymptote Architecture, New York
1995 Brenner & Partner, Stuttgart
1991 ap plan, Stuttgart
1989–1991 Aumüller und Blaich Architekten, Sindelfingen

ALEXANDER MINX

* 1971 in Stuttgart
Dipl.-Ing. Architekt, MSAAD
Gründungspartner und Geschäftsführer

Ausbildung
1993–1999 Architekturstudium an der Universität Stuttgart
1999 Master of Science in Advanced Architectural Design, Columbia University, New York
1997–1998 Postgraduate Studium an der Columbia University, New York
1992 Beginn des Architekturstudiums an der TU Berlin
Berufliche Laufbahn
2000 Gründung von Space4
1999–2000 Atelier Brückner, Stuttgart
1998 Tony Chi Associates, New York
1991–1992 Behnisch & Partner, Stuttgart

JÜRGEN HESS

* 1963 in Reutlingen
Dipl.-Ing. Architekt
Geschäftsführer

Ausbildung
1984–1991 Studium an der Universität Stuttgart, Fakultät 1 Architektur und Stadtplanung Lehrtätigkeit
Lehrtätigkeit
2009–2010 Professur (in Vertretung) für Baukonstruktion und Entwerfen, Fachhochschule Mainz
2008–2010 Lehrauftrag am Institut für Entwerfen und Konstruieren, Universität Stuttgart, Prof. José Luis Moro
2003–2009 Lehrauftrag am Institut für Baukonstruktion, L2, Universität Stuttgart, Prof. Stephan Behling
1999–2002 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Baukonstruktion, L2, Universität Stuttgart, Prof. Stephan Behling
1995–1999 Lehrauftrag am Institut für Baukonstruktion, L2, Universität Stuttgart, Prof. Peter C. von Seidlein und Prof. Stephan Behling
Berufliche Laufbahn
Seit 2013 Geschäftsführer der SPACE4 GmbH nach mehrjähriger Zusammenarbeit in verschiedenen Projekten
2003–2009 Arbeitsgemeinschaft bizer architekten / bizer-herker-hess-melber
1998–2013 eigenes Büro in Stuttgart
1994–1998 Brenner & Partner, Stuttgart
1991–1994 Arat-Kaiser- Kaiser, Stuttgart

HENNING MEYER

* 1967 in Flensburg
Dipl.-Ing. Architekt
Gründungspartner und Geschäftsführer

Ausbildung
1989–1997 Architekturstudium an der Universität Stuttgart Lehrtätigkeit
Lehrtätigkeit
seit 2015 Lehrauftrag an Universität Insbruck, Studiengang Architektur
2014-2015 Seminare an der Universität Würzburg, Studiengang Museologie
2007–2010 Honorarassistent am Institut für Raumkonzeptionen und Grundlagen des Entwerfens, Universität Stuttgart
2007 Lehrauftrag am Institut für Kulturmanagement, Pädagogische Hochschule Ludwigsburg
2003–2005 Lehrauftrag am Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft, Universität Karlsruhe
Berufliche Laufbahn
2000 Gründung von Space4
1998–2002 HG Merz, Stuttgart / Berlin
1998 Asymptote, New York
1997–1998 Hoppe, Sommer und Partner, Stuttgart

Mitarbeiter*innen

Anna Droege
Architektur
Frank Geiger
Kommunikationsdesign
Lisa Fürniss
Architektur
Uta Hang
Innenarchitektur
Julia Hess
Architektur
Matthias Hoenig
Architektur
Katharina Kasinger
Innenarchitektur
Sarah Klocke
Design
Lisa Pliwischkies
Innenarchitektur
Verena Lukas
Innenarchitektur
Leoni Mutschler
Innenarchitektur
Carolin Oehms
Innenarchitektur
Petar Petrov
Architektur
Christof Rhein
Architektur
Fabian Rossel
Kommunikationsdesign
Sabrina Trösch
Kommunikationsdesign
Kristina Witt
Innenarchitektur
Isabel Zundel
Public Relations

Auszeichnungen

German Design Award 2018 »Winner«

Wirtschaftsmuseum Ravensburg

2016 | Beispielhaftes Bauen im Landkreis Ravensburg (Austellungskonzeption)

2016 | Beispielhaftes Bauen im Landkreis Ravensburg

2016 | Beispielhaftes Bauen im Landkreis Ravensburg

 

Museumspreis 2016
der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen

Kinder- und Jugendmuseum Donaueschingen

Extra-Preis des Lotto-Museumspreises Baden-Württemberg 2016

materialPREIS2015
2. Auszeichnung Farbe&Dekor

German Design Award 2015 «Special Mention»

German Design Award 2015 «Winner»

IF Design Award 2015 Interior Architecture

Museumspreis Niedersachsen 2013

Vorbildliches Heimatmuseum 2013

Red Dot Award (Begleitbuch für Familien) 2012

EMYA (Special Commendation) 2011

AIT Award (öffentl. Bauten, Interior Design) 2012

Schönste Deutsche Bücher
2008 – Shortlist

2008 | Red Dot Award
Communication Design

Erweiterung Römermuseum Osterburken

2008 | Auszeichnung guter Bauten
BDA Landesverband Baden-Württemberg

Erweiterung Römermuseum Osterburken

Beispielhaftes Bauen
Neckar-Odenwald-Kreis (1997-2007)

Beispielhaftes Bauen Stuttgart (2002-2007)